12von12 im August 2022

Morgensport

… ein arbeitsreicher, stinknormaler Haushalts-Alltag!

12 Bilder, die meinen 12. des Monats dokumentieren – ich liebe dieses Format! Eine gute Gelegenheit um zu reflektieren und unter Umständen Verbesserungen vorzunehmen…

Morgendliche Kontrolle

Tibbis beim Morgencheck
Bild Nr. 1

Gleich in der Früh kontrollieren die beiden Tibeter, ob unsere Omi wirklich noch nicht wieder daheim ist. Wengan Leckali warats! Noch einmal schlafen, dann ist sie wieder da!

Eigentlich dachte ich ursprünglich, dass wir bereits heute ein „Welcome home“-Foto machen können… Die Operation ist glücklicherweise sehr gut verlaufen und Samstag Vormittag kommt meine Mutter per Krankentransport nach Hause!

Smoving in the morning

Start zur Smoving-Runde
Bild Nr. 2

Somit nütze ich den heutigen Morgen um noch 7 km mit meinen Smoveyringen zu marschieren. Die Temperaturen sind angenehm und heute hab ich noch keinen Zeitdruck. Derzeit komme ich zugegebenermaßen schwer aus dem Bett. Um 5.00 h ist es außerdem bereits zappenduster! Echt schlimm!

Innehalten am Teich
Bild Nr. 3

Auch um 6.30 h ist die morgendliche Ruhe noch herrlich! Gerade nach der gestrigen Lomi Lomi Massage ruhe ich sehr in mir und genieße die Stille. Ich hab doch tatsächlich wieder einen Biber schwimmen gesehen, doch ich war zu langsam zum Fotografieren…

Power-Frühstück als Belohnung

unser Powerfrühstück
Bild Nr. 4

Jetzt gibt es wieder unser Powerfrühstück: Topfen und Kokosjoghurt mit Samen und Vollkornmüsli, ein PACK antiox von Ringana, garniert mit Ribisel und Heidelbeeren und ein paar Erdbeeren aus eigenem Anbau! Die schmecken echt lecker! Ach ja – die Kokoschips!

Einkaufstour im Baumarkt

Fahrt zum Baumarkt
Bild Nr. 5

Scharf nachgedacht auf der Fahrt zum OBI, was brauche ich alles und was ist heute sonst noch am Plan? Im Vorgarten sind ein paar Pflänzchen eingegangen, Mama möchte im Kasten was zum Schmuck aufhängen und hmmmm, hab ich eigentlich noch genug Blumenerde daheim? Ach ja und der Ringana Summersale, die Kunden sind noch zu verständigen!

in der Gartenabteilung
Bild Nr. 6

Heute ist die Gartenabteilung wirklich gut sortiert, ich bin echt überrascht! Ich bleibe dann aber doch bei den Stauden und bekomme alles, wonach ich gesucht habe. Daheim angekommen, geht es gleich ans Einpflanzen, bevor die Sonne zu sehr auf den Vorgarten prügelt.

HaHo-Nachmittag (Haushalt & Homeoffice)

2. Kaffeepause
Bild Nr. 7

Wäsche waschen, Kochen, Kaffee trinken und dann brauche ich „The Brain“, meinen MannMitHut (indoor ohne). Seit zwei Tagen kann ich den Drucker nicht mehr ansprechen – es ist schon gut, wenn man einen IT-Spezialisten im Haus hat. Er updated mir auch gleich meinen PC, das dauert eine Weile…

Eine gute Gelegenheit für einen zweiten Kaffee! In unserem Haus mangelt es ja nicht an Kaffeeautomaten: in Mamas Wohnung, in der Gartenhütte, in der Küche und in meinem Studio…

Büroarbeit am PC
Bild Nr. 8

Mein PC ist wieder urgescheit und jetzt kann ich an meinem Blogartikel für Montag weiter arbeiten. Das Thema? Ein Bericht über meine gestrige Lomi Lomi Massage bei Susanne Öhlschläger – ach war die herrlich!

Tibetanische Badefreuden

Baderunde mit Tibbis
Bild Nr. 9
Kaya das Erdferkel
Bild Nr. 10

Zeit für eine gemeinsame HuRu, wie wir unsere HundeRunde liebevoll nennen. Kayas Blick verrät eindeutig, dass sie schwimmen gehen will, somit begleite ich die drei, damit wir die Hunde auch kurzzeitig von der Leine lassen können.

Da der MannMitHut sehr schlecht sieht, sind die Tibbis bei ihm immer angeschnallt. Dremo macht heute auf Kuh und frisst massenhaft Gras. Au weia – jeder Hundebesitzer weiß, was das heißt…

Ach ja – mit der HuRu sind es heute immerhin 20.887 Schritte geworden!

Schweißtreibende Gartenarbeit

Meine neue Keramikkugel
Bild Nr. 11

Nachdem ich heute den ganzen Tag irgendeine „Drecksarbeit“ gemacht habe, spritze ich jetzt noch den Vorgarten und mähe im hinteren Bereich. Somit kann ich gleich am Morgen den Sonnenschirm aufspannen und alles ist vorbereitet, wenn meine Mutter nach Hause kommt. Bin sehr gespannt, wie der neue Alltag aussehen wird!

Hab ich dir schon meine neueste Keramikkugel gezeigt? Mein Geburtstagsgeschenk von einer ganz lieben Herzensfreundin, ein Unikat nur für mich ❤️! Sie ist wirklich eine Künstlerin!

Und jetzt ist’s gut…

Tagesausklang mit Aperol Spritz
Bild Nr. 12

So jetzt bin ich aber reif für eine Dusche! Endlich, endlich fühle ich mich wieder wohl und sauber. Jetzt zur Belohnung ausnahmsweise ein kühler und erfrischender Aperol Spritz!

Nun gehts noch für ein Stündchen an den PC, diverse Blogbeiträge vorbereiten und an der Social Media Content Planung weiterarbeiten… Ich glaube jedoch, heute gehe ich früh ins Bett!

Bis zum nächsten Mal! Schön, dass du mich besucht hast! Und – ganz wichtig! – wie oben erwähnt: am MO geht mein Blogartikel zum Thema „Lomi Lomi Nui – paradisischer Genuss für Körper, Geist & Seele“ online! Sehr empfehlenswert für deine Feel good-Liste!

2 Kommentare

  1. Danke fürs Mitnehmen! Und wie schön, dass Du dieses Format für Dich entdeckt hast. 🤩
    Eine Vokabelfrage hätte ich noch: Ribisel=Himbeeren???

    Ihr habt so schöne Wörter da drüben in Österreich!

    Herzliche Grüße,

    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      wir werden mal miteinander Vokabeln pauken 😜! Himbeeren heißen bei uns auch Himbeeren, doch die Ribisel, das sind bei euch da drüben die Johannisbeeren ☺️! We immer man sie nennt, ich liebe sie, denn sauer macht lustig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner