12 von 12 im April 2024 – Aus alt mach neu…

Ein arbeitsreicher 12. April läutet unser Treppenhaus-Sanierungsprojekt ein. Dreckminimierung und gute Vorbereitung sind angesagt, um gut durch die folgenden Tage zu kommen. Dieser Abschnitt ist Teil 2 des im Dezember gestarteten Folgeprojekts unserer PV-Anlage, mit dem wir unserem alten, über 100 Jahre alten Häuschen, wieder etwas neuen Glanz verleihen und es ein bisschen pimpen wollen.

12 von 12 im Februar 2024 – Spring-Feeling

An diesem abwechslungsreichen, frühlingshaften Februartag fällt es mir leicht zu 12 Bildern zu kommen. Auch mein Bewegungssoll schaffe ich mit einer abschließenden Hooping-Session, doch das wäre das 13. Bild… Schöne Momente im ganz normalen Pensionisten-Alltag…

12 von 12 im Jänner 2024 – die fabelhaften wilden Männer

Ja du hast richtig gelesen! Weltweit wird der Festtag der fabelhaften wilden Männer gefeiert. Entweder feiern sie sich selbst oder die Frauen dürfen sich an den wilden Kerlen erfreuen. Spannend oder?

Ich muss gestehen, mir ist am 12. keiner über den Weg gelaufen, ich meine so ein richtig wilder… Der MannMitHut ist ja glücklicherweise meist sanft. Obwohl – er kann’s auch, wenn’s drauf ankommt, doch mir ist er leise lieber. Ich hab’s nicht gerne laut.

Hier ist die Dokumentation meines 12. Jänner in 12 Bildern und dieser bot wirklich einige erfreuliche Momente! Also lass uns loslegen!

12 von 12 im Dezember 2023 – Und aus!

Das war doch tatsächlich der letzte 12 von 12 Beitrag dieses Jahres. Diesmal auch wirklich am 12., ich hab aufgepasst! Heute fiel es mir spielerisch leicht meinen Tag zu dokumentieren, ich hätte glatt noch mehr Bilder zustande gebracht. Also legen wir los, 2024 geht’s weiter, denn ich liebe dieses Format immer mehr!

12 von 13 im November – Uuuups!

Ja es ist mir doch tatsächlich passiert! Gestern war der 12. Ein ganz besonders hektischer 12. Und da vergaß ich doch tatsächlich mein 12 von 12 zu dokumentieren! Welch unverzeihlicher Fehler, dabei rissen wir grade gestern so viel nieder… Nun dann gibt es diesmal einfach ein 12 von 13 – ausnahmsweise!

12 von 12 im Oktober – Schlussstrich

Zeit für 12 von 12 im Oktober! Heute fahre ich mit meiner Mutter in ihr Haus ins Burgenland und hole den letzten Rest an persönlichen Stücken, die sie im letzten Lebensabschnitt begleiten.

Dieser 12. ist ein Tag, der mich besonders nachdenklich hinterlässt. Er ist eine Achterbahn an Emotionen und ein markanter Meilenstein. Eine Situation, die nicht einfach ist und verkraftet werden will. Mama macht das vorbildlich und ich bin unglaublich stolz auf sie!

12 von 12 im September – Aufgeben ist keine Option

Ich befinde mich mitten in meiner Pilgertour nach Mariazell gemeinsam mit meiner Freundin Beatrix. Vor kurzem, genau genommen am 16.8., jährte sich der Todestag meines Sohnes zum 3. Mal. Gestern noch lechzte jede Faser meines Körpers nach Aufgeben. Doch ich werde das morgen schaffen! Heute sammeln wir Kraft auf der kürzesten Etappe.

12 von 12 im August – Blog versa Social Media

Jetzt aber flott – kaum zu glauben, dass bereits wieder der halbe Monat um ist! Jetzt hab ich erst den MoRüBli von Juli verspätet online gestellt 😅! Irgendwie vergeht die Zeit so rasend schnell…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner